Wohnhaus GA | [lu:p] Architektur GmbH Coburg

Wohnhaus GA

Ort: Coburg

Status: realisiert

Jahr: 2013

BRI: 1.727 cbm

 

Auf einem wunderschönen Grundstück unterhalb des Eckardtsturms mit Ausblick auf die Veste Coburg und Schloss Callenberg entstand das Wohnhaus GA für eine junge Familie mit 3 Kindern. Der in der Grundfläche quadratische Baukörper fügt sich durch neu angelegte Plateaus in das nach Nordwesten fallende Hanggrundstück ein.

Der Eingangsbereich, sowie die Wohnzimmer- und Badterrasse sind leicht zurückversetzt. Auf diese Weise entsteht für diese Flächen ein Witterungsschutz und ein sanfter Übergang zwischen Innen- und Außenraum. Die Fassade spielt durch ihre großzügigen Öffnungen mit dem Übergang von Innen und Außen. So sind die Fenster im Obergeschoss bis zum Boden verglast und teilweise wie die Fenster auf der Eingangsebene über Eck gezogen. Das Zusammenspiel aus geöffneten und geschlossenen Flächen wird durch die leicht zurückversetzten dunklen Putzflächen im Anschluss an die Fensteröffnungen noch verstärkt.

Um flexibel auf mögliche Nutzerwünsche reagieren zu können, wurde ein zweiter Zugang und eine Einliegerwohnung integriert. Der Wohn-, Ess- und Kochbereich wurde um drei Stufen nach unten versetzt, wodurch eine privatere Zone für die Familie entsteht, die sich gleichzeitig der Form des Außengeländes anpasst. Die Flächen des Parkettbodens gehen nahtlos in die Außenterrassen über. Die Kinder- und Schlafräume mit den dazugehörigen Bädern im Obergeschoss bieten angenehm ruhige Privatsphäre mit traumhaftem Ausblick in die Natur und die Innenstadt von Coburg.