Filmburg Kronach | [lu:p] Architektur GmbH Coburg

Filmburg Kronach

Ort: Kronach

Status: realisiert

BGF: 666 qm

Jahr: 2002-2005

Auszeichnungen:
Architektouren BYAK 2004
Architektouren BYAK 2006

 

Eine unserer ersten Bauaufgaben war die Erweiterung der Filmburg Kronach. Teile des alten Gebäudes mussten abgebrochen werden, damit Raum für den Neubau eines zusätzlichen modernen Kinosaals entstand. Im Zuge der Erweiterung wurde das Foyer komplett umgebaut und um eine neue Empfangs- und Kassentheke mit Küche und Nebenräumen ergänzt. Im Obergeschoss entstanden Sanitäranlagen und ein neuer Loungebereich mit großzügigem Ausblick auf die Festung Rosenberg.
In der Innenraum- und Fassadengestaltung spiegelt sich das Thema des sich bewegenden Filmstreifens wider. Fassadenbänder, die sich über die Fensteröffnungen ziehen und im Innenraum fortsetzen, machen den Neubau als Entertainmentgebäude erkennbar.
In einem zweiten Bauabschnitt wurde der alte Kinosaal zu zwei eigenständigen Sälen mit separaten Vorführräumen umgebaut. Die Qualität liegt bei diesem Bauabschnitt im Innenausbau: Schallentkopplung, größtmögliche Abtreppung der Zuschauerplätze und Einbau modernster digitaler Kinotechnik.